Naturbelassene Schafschurwoll-Decken

Bei unseren neuen naturbelassenen Schafschurwoll-Steppbetten bestehen die Bezüge aus reiner, sehr feiner und Schadstoff-geprüfter Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). 
Dieses garantiert uns und Ihnen, dass es einen respektvollen Umgang mit der Natur und den Menschen, die die Baumwolle anbauen, gibt. Der gesamte Umgang mit der Ware erfolgt nach strengen ökologischen Kriterien, sodass die Baumwolle sehr hautfreundlich, klimaregulierend und kuschellig bleibt.

Die Füllung der Decken besteht aus 100 % reiner Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT).
Hierbei wird Wolle von Tieren verwendet, die aus ökologischer oder biologischer Aufzucht stammen. Dieses garantiert, dass die Tiere und die Wolle nach strengen Richtlinien behandelt werden.
Die Tiere werden dadurch artgerecht in Freilauf- und Weidehaltung im Einklang der Natur gehalten.
Zu dem bekommen die Tiere nur kontrolliertes und zertifizierte Bio-Futter und die Weiden und Gräser dürfen nicht gedüngt werden.

Das Ergebnis sind extra feine Wollfasern frei von Gift- und Schadstoffen mit ausgezeichnetem Wärmerückhaltevermögen. Die reinen Schurwolledecken sind atmungsaktiv und regulieren Feuchtigkeit sehr gut.

Die Schurwolle ist Schmutz abweisend und regeneriert sich durch Lüften fast von allein.

Das dazugehörige Kissen, das ebenfalls aus diesen Materialien ist, rundet das Schlaferlebnis besonders ab.

    

Lassen Sie sich gerne hierzu ausgiebig in unseren Dorma Vita Filialen beraten und entdecken Sie die Reinheit der Natur.

Tags: Decken, Natur